Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Hauke Hinz
Kitesurf-Training

Westereck 2

25826 St.Peter-Ording

Kontakt

Telefon: +49-157-30675122

E-Mail: hinz.hauke@gmail.com
Internetadresse: http://www.Kitesurf-Training.de

 

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz
DE 123456789

 

 

Freie Berufe

Berufsbezeichnung. Freiberufler
 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: impressum generator - muster-vorlagen.net

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Info:

Kitesurfen ist gefährlich und kann zu Verletzungen oder schlimmerem führen.

Kursteilnehmer:

Zur Teilnahme an Kitesurf-Kursen ist jede Person berechtigt, die in der Lage ist 15 Minuten frei im Meer zu schwimmen und keine Gesundheitlichen Beeinträchtigungen hat. Wenn der Teilnehmer noch nicht Volljährig ist, ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten notwendig. Jeder Teilnehmer muss eine gültige Krankenversicherung besitzen.

Anmeldung / Rücktritt

Kursanmeldungen müssen ebenso wie Mietverträge schriftlich erfolgen, anderenfalls haben sie keine Wirksamkeit. Sollte der Teilnehmer/Mieter minderjährig sein, so ist die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten notwendig. Sollte es zu einem Rücktritt, seitens des Kunden, vom Vertrag kommen, muss dieser schriftlich erfolgen, bis maximal eine Woche vor Kursbeginn. Wird diese Frist unterschritten, werden 50% des Kurspreises in Rechnung gestellt, sind es 2 Tage oder weniger beträgt die Summe 70% des Kurspreises. Kitesurf-Training.de behält sich vor, ohne Einhaltung einer Frist vom Vertrag zurückzutreten, sollte der Kurs aus Gründen von höherer Gewalt (Sturm, Gewitter, Krankheit, Zerstörung/Diebstahl... des Materials) nicht zustande kommen. Es bestehen keine weiteren Ansprüche seitens des Kunden. Sollte ein Teilnehmer den Kurs erheblich stören, sich oder andere gefährden oder sich den Anweisungen des Trainers wieder setzen, so kann er vom Vertrag ausgeschlossen werden.

Mitwirkungspflicht des Teilnehmers:

Sollte eine Leistungsstörung auf Seiten des Teilnehmers auftreten, so ist dieser dazu verpflichtet, alles ihm Mögliche zu unternehmen, um diese Störung zu beheben und anzuzeigen sobald diese bekannt werden.

Durchführungsbedingung

Während des Unterrichts und auch in der Vor – und Nachbereitung muss den Entscheidungen des Trainers Folge geleistet werden.

Sorgfaltspflicht

Kitesurf-Training.de stellt durch regelmäßige Kontrollen des Materials die Betriebsbereitschaft und Funktionsfähigkeit sicher. Jedoch ist der Kursteilnehmer oder Mieter vor jeder Benutzung verpflichtet, das Material selbst auf die Betriebsbereitschaft, Funktion, Schäden und Sicherheit zu überprüfen. Sollte ein Schaden oder eine Funktionsstörung festgestellt werden, ist diese unverzüglich bei dem Trainer anzuzeigen. Wenn die Funktionsstörung während eines Kurses durch nicht-beachtung der Anweisung des Trainers auftritt, besteht für den Teilnehmer kein Ersatzanspruch auf Zeitausgleich oder Rückerstattung des Geldes. Sollte das Material während eines Kurses durch Vorsätzliches Verhalten beschädigt werden, so hat der Teilnehmer für den Schaden aufzukommen.

Haftung

Haftung wird seitens Kitesurf-Training.de für die verantwortungsvolle und sorgfältige Kursdurchführung übernommen sowie für die Richtigkeit der Kursausschreibung und die Durchführung der Vertraglich vereinbarten Leistungen. Personen und Sachschäden durch das Material sind Haftpflichtversichert, bis zu einer Pauschalen Höhe von drei Millionen Euro. Sollte diese Summe überschritten werden, haftet der Teilnehmer bzw. Mieter persönlich für die Differenz zur entstandenen Schadenssumme. Schäden die durch den Mieter/Teilnehmer selbst oder fremde Personen entstehen, sind sofort anzuzeigen. Der Benutzer ist verpflichtet, das Material nach bestem Wissen und Gewissen wie sein Eigentum zu behandeln und jeden Schaden nach Möglichkeit zu vermeiden. Für Schäden an jeglichem Material übernimmt der Teilnehmer bzw. Mieter die Persönliche Haftung und muss für den Schaden aufkommen, ebenso für Folge – und Ausfallschäden. Für persönliche Dinge des Teilnehmers oder Mieters übernimmt Kitesurf-Training.de keinerlei Haftung.

Haftungsausschluss

Der Gebrauch von Ausrüstungsgegenständen erfolgt auf eigene Gefahr. Schadensersatzansprüche an den Eigentümer, Kitesurf-training.de oder andere mit der Station in Zusammenhang stehende Personen oder Instruktoren können in keinem Fall geltend gemacht werden. Es kann keine Haftung für den Gebrauch von eigenen Materialien übernommen werden, weder gegen Schäden am Material noch gegen Verletzungen oder Unfälle.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die Vertragsparteien verpflichten sich, eine etwa ungültige Bestimmung nach Möglichkeit durch eine dem mutmaßlichen Willen entsprechende Klausel zu ersetzen.

Transport

Für die gemeinsamen Fahrten zum Übungsplatz, kann keine Haftung, für Schäden, Verletzungen oder ähnliches, übernommen werden.

Mieter:

Für Mieter gelten dieselben Voraussetzungen wie für Kursteilnehmer. Zusätzlich muss jedoch gewährleistet sein, dass es bei der Benutzung des Materials zu keiner Gefährdung für sich und andere kommt.

Weitere Vermiet-Bedingungen

Der Mieter hat für die entsprechende Qualifikation zu Sorgen, sollte diese Qualifikation nicht vorliegen, so kann Kitesurf-Training.de die Herausgabe verweigern. Wird im Nachhinein oder während der Nutzung festgestellt, dass eine entsprechende Qualifikation nicht Vorliegt, andere Menschen gefährdet werden oder den Anweisungen des Personals nicht Folge geleistet wird, ist Kitesurf-Training.de dazu berechtigt umgehend vom Vertrag zurückzutreten und die Vermietgebühr dennoch einzubehalten. Der Mieter ist in jedem Fall zur pünktlichen Rückgabe verpflichtet, sollte er das Material verspätet zurückgeben, muss er für eventuell entstandene Schäden aufkommen. Verleih oder Weitergabe an dritte ist strikt untersagt. Der Mieter haftet für jeden entstandenen Schaden selbst. Material wird nur bei Verfügbarkeit vermietet.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
<a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

www.datenschutzbeauftragter-info.de